> Corona-News

Wichtig für den Schulalltag ist stets die aktuelle Version unserer SMG-Ankerpunke. Wir bitten alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, diese zu befolgen.

 

Sollte bei Mitgliedern der Schulgemeinschaft ein Verdachts- oder Infektionsfall auftreten, informieren Sie bitte umgehend
      > die jeweilige Klassen- bzw. Stammkursleitung,
      > die jeweilige Stufenleitung (Frau Mikutta, Herr May, Herr Heucher oder Herr Dickert) und
      > den Schulleiter.
Ein Verdachtsfall ist dann gegeben, wenn mindestens eine der folgenden Aussagen zutrifft: Es wurde durch einen Arzt oder das Gesundheitsamt ein Coronatest angeordnet. Es wurde eine Isolationsempfehlung oder eine Quarantäne durch das Gesundheitsamt ausgesprochen, ohne dass bereits ein Infektionsfall nachgewiesen wurde.

Aktueller Stand an Verdachts- und Infektionsfällen am SMG:
      > Infektionen: 2 (7f, 8g)
      > Verdachtsfälle: 1 (MSS13)

Nähere Informationen zu den Warnstufen finden Sie hier.
Weitergehende Informationen des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz wie z.B. Richtlinien der einzelnen Indikatoren oder Inzidenz nach Altersstufen) finden Sie hier.

Auch nach den Sommerferien besteht für nicht geimpfte und nicht genesene Schüler:innen zweimal in der Woche eine Testpflicht als Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht. Die Selbsttests in der Schule finden bis auf Weiteres montags & mittwochs statt (Klassen 5-10 in der Regel gleich in der 1. Stunde /// MSS11: montags 1. Stunde, mittwochs 8. Stunde /// MSS12: montags 1. Stunde, mittwochs 3. Stunde /// MSS13: montags 3. Stunde, mittwochs 1. Stunde). Zur Testung in der Schule alternative Nachweise dürfen zum Testzeitpunkt nicht älter als 24 Stunden sein und müssen stets mit diesem Vordruck zum Testzeitpunkt belegt werden. Die Nachweise über etwaige vollständige Impfungen bzw. Genesung müssen die Schüler:innen ebenfalls bei sich führen und zum Testzeitpunkt den jeweiligen Lehrer:innen vorzeigen. Schüler:innen, die diese Bedingungen nicht erfüllen, dürfen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Weitere wichtige Dokumente des Bildungsministeriums finden Sie stets auch hier.