> Corona-News

 

Unsere 5. und 6. Klassen werden am 8. März 2021 in jeweils zwei Gruppen im Wechselunterricht starten. Für die anderen Stufen ist auch eine Rückkehr in den Wechselunterricht noch vor den Osterferien vorgesehen: Unser Stufen 7 bis 12 starten gleich nach dem Mündlichen Abitur, ab dem 22. März 2021, im Wechselunterricht. Konkrete Informationen bzgl. Einteilung in A- und B-Gruppen sowie wann welche Gruppen in die Schule kommen, erfolgen über die Stufen- bzw. Klassenleitungen.

Weiterhin zentral für unsere Arbeit sind unsere SMG-Ankerpunkte.

Sollte bei Mitgliedern der Schulgemeinschaft ein Verdachts- oder Infektionsfall auftreten, informieren Sie bitte umgehend
      > die Klassen- bzw. Stammkursleitung,
      > die jeweilige Stufenleitung (Frau Mikutta, Herr May, Herr Heucher oder Herr Dickert) sowie
      > den Schulleiter.
Ein Verdachtsfall ist dann gegeben, wenn mindestens eine der folgenden Aussagen zutrifft: Es wurde durch einen Arzt oder das Gesundheitsamt ein Coronatest angeordnet. Es wurde eine Isolationsempfehlung oder eine Quarantäne durch das Gesundheitsamt ausgesprochen, ohne dass bereits ein Infektionsfall nachgewiesen wurde. Den aktuellen Stand an Verdachts- und Infektionsfällen am SMG finden Sie tagesaktuell hier.

Für Schüler*innen der Stufen 5-7, die nicht zu Hause betreut werden können, bieten wir eine Notbetreuung an. Ab dem 08.03. kommen die Jahrgangsstufen 5+6, ab dem 22.03. auch alle anderen Jahrgangsstufen wieder in die Schule zum Wechselunterricht in A- und B-Gruppen. Melden Sie Ihr Kind daher bitte nicht mehr pauschal für die ganze Woche an, sondern nur an den Tagen, an denen Ihr Kind nicht im Wechselunterrichtet ist. Das ist ganz wichtig für unsere Personalplanung. Die Information, in welcher Gruppe Ihr Kind ist und an welchen Tagen es hier Unterricht hat, erhalten Sie ab dem 03.03.2021 über die Klassen- bzw. Stufenleitungen.
      > Anmeldeformular für Schüler*innen der Halbtagsklassen (08.03.2021-26.03.2021)
      > Anmeldeformular für Schüler*innen der Ganztagsklassen (08.03.2021-26.03.2021)

An Gymnasien in ganz Rheinland-Pfalz gilt nach wie vor die Maskenpflicht auch im Unterricht. Gemäß 7. Hygieneplan Corona (siehe unten) sind geeignet:
> Medizinische Gesichtsmasken, auch Mund-Nasen-Schutz (MNS) oder OP-Masken genannt oder
> Atemschutzmasken nach dem Standard FFP2 bzw. vergleichbar

Weitere aktuelle und wichtige Dokumente des Bildungsministerium finden Sie stets auch hier.

Neben den offiziellen Dokumenten haben wir zwei SMG-spezifische Dokumente erstellt, um deren Kenntnisnahme wir ebenfalls bitten:

Auch schon vor der Schule, an der Bushaltestelle, am Bahnhof, im Bus, im Zug ist das Einhalten der Maskenpflicht wichtig, damit wir alle gesund bleiben. Ein hilfreiches Video zu der Thematik findet sich hier.