JtfO

 

Jugend trainiert für Olympia

Mit etwa 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA der größte Schulsportwettbewerb der Welt.

Auf Kreis-, Regional-, Landes- und Bundesebene können sich Schüler in verschiedensten Disziplinen mit anderen Schulen im sportlichen Wettkampf messen. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb 1969 im Hinblick auf die anstehenden Olympischen Spiele 1972 in München.

Das SMG nimmt in vielen Disziplinen an diesem Wettbewerb teil und ist dabei durchaus erfolgreich.

Das SMG ist derzeit in folgenden Sportarten aktiv:

Sportartbetreuende Lehrkraft
BadmintonVera Martens
Fußball JungenSimon Ballmann, Christopher Becker
Fußball MädchenEckard Schneider
HandballMatthias Heucher, Vera Martens
SchwimmenEckhard Schneider
TurnenJasmin Streda
VolleyballUta Michel, Guido Willke

Aus den einzelnen Sportarten...

 

 

Handball

Teilnahme der Mannschaft der Wettkampfklasse IV am Vorrundenturnier in Nackenheim am 15.01.19. leider konnte sich das Team nicht für die weiteren Turniere qualifizieren.

 

Nach einem erfolgreichen Start der Mannschaft Wettkampfklasse III, musste das Team sich in der Zwischenrunde am 12.12.18 in Nieder-Olm geschlagen geben und konnte sich leider nicht für weitere Turniere qualifizieren.

 

Teilnahme der Mannschaft der Wettkampfklasse IV am Regionalentscheid in Haßloch am 15.03.17, leider konnte sich das Team nicht für den Landesentscheid qualifizieren.

Badminton

Ohne Vereinsspieler ins Landesfinale - das Badmintonteam des SMG beim Landesentscheid 2017 in Kaiserslautern.

zurück zur Fachschaftsstartseite