Aktuelles

Aktuelles

Anmeldung neue 5. Klassen

Die Anmeldung der neuen Fünftklässerinnen und Fünftklässler findet am Sebastian-Münster-Gymnasium an den folgenden Tagen und zu den folgenden Uhrzeiten statt:


Dienstag 03.03.2020 von 8.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 04.03.2020 von 8.00 - 12.00 Uhr und von 13.00 - 16.00 Uhr


Wir nehmen uns für jede Anmeldung Zeit zu einem intensiven persönlichen Beratungsgespräch.

Bitte bringen Sie am Anmeldestag folgende Unterlagen mit:

  • Schulunterlagen der Grundschule
  • Kopien von Geburtsurkunde oder Stammbuch
  • Kopien der beiden letzten Zeugnisse zum Verbleib an der Schule

 

Girls' Day und Boys' Day

Der Girl’s Day und der Boy’s Day finden in diesem Jahr am 26. März statt. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-12.

Der Antrag auf Beurlaubung zur Teilnahme (s. Elterninfo auf den Websites) muss bis zum 24. März 2020 im Sekretariat bei Frau Wilhelmi abgegeben werden.

Für den Eintrag in die Angebote bitte die Seiten „Radar“ nutzen.

https://www.girls-day.de/
https://www.boys-day.de/

https://www.girls-day.de/Radar
https://www.boys-day.de/boys-day-radar

 

 

Theaterfestival in Ingelheim

Trailer zum Schultheater der Länder

 

Das „Schultheater der Länder“ (SDL) ist ein bundesweites – und in diesem Jahr sogar internationales -Theaterfestival, welches immer im Wechsel von einem anderen Bundesland ausgerichtet wird – vom 20. - 26. September 2020 ist Rheinland-Pfalz dran und als Austragungsort wurde Ingelheim ausgewählt.


Ähnlich wie bei „Jugend trainiert für Olympia“ bereiten sich im laufenden Schuljahr Schultheatergruppen (meist AGs) in allen Schulformen und Schulstufen darauf vor, indem sie zu einem vorgegebenen Thema eigene Stücke entwickeln um sich damit zu bewerben. Eine Bundesjury wählt dann den Beitrag aus, der das entsprechende Bundesland auf dem Festival vertreten wird.


Im Jahr 2020 heißt das Thema „global.lokal“ – hoch aktuell in Bezug auf gesellschaftspolitische Themen wie Klimawandel, weltweite Vernetzung / Internet, Migration, Heimat: Identität und Wandel und vieles mehr. Es werden sicherlich wieder spannende Stückentwicklungen zu sehen sein, die meist modern inszeniert und bei einer Länge von höchstens 60 Minuten sehr kurzweilig sind.


Die meisten der 17 Aufführungen (16 Bundesländer plus eine aus dem Ausland) finden in der kING statt, aber ein paar werden auch in Schulen aufgeführt – in der IGS und in der Aula des SMG. Alle Stücke sind offen und können gegen einen geringen Ticketpreis von einem außenstehenden Publikum gesehen werden.


Im Vorfeld wird natürlich viel organisiert und vorbereitet, z.B. arbeiten die Fairtrade-Botschafter unserer Schule an einem nachhaltigen Konzept, damit dieses 6tägige Ereignis mit möglichst wenig Müll und mit möglichst vielen fair gehandelten Produkten ausgerichtet wird.


Überhaupt werden noch einige helfende Hände gesucht, die vorher und während des Festivals Aufgaben übernehmen, z.B. beim Gestalten der Spielstätten, der Betreuung und Spielgruppen und einiges mehr. Dafür erhalten die HelferInnen Festival-Shirts und freien Eintritt in alle Stücke.


Interesse an einer Mitarbeit? Meldet euch bei Maren Herfurth: herfurth@sdl20-ingelheim.de

 

Aktion: Verkehrssicheres Fahrrad

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

gerade in der dunklen Jahreszeit ist es hochgradig gefährlich, wenn Schülerinnen und Schüler mit schlecht oder gar nicht beleuchteten Rädern zur Schule fahren und somit sich selbst und andere gefährden. Da wir in den vergangenen Wochen zahlreiche Fälle dieser Art beobachtet haben, möchten wir Eltern und Schülerinnen und Schüler eindringlich darum bitten, Fahrräder auf ihre Verkehrssichereit zu überprüfen.

Helfen Sie uns dabei, den Schulweg sicherer zu machen, und überprüfen Sie an den Fahrrädern Ihrer Kinder die Beleuchtungsanlage!

 

Seiten