Sport_Unterricht

Sportunterricht am SMG

Die Unterrichtsinhalte sind den Lehrplänen des Landes Rheinland-Pfalz entsprechend angelegt.

In den Jahrgangstufen 5 und 6 erlernen die SchülerInnen spielerisch breite motorische Grundlagen, die die Voraussetzungen schaffen für eine motorische Handlungsfähigkeit, die in der Mittelstufe gefordert und intensiviert wird. Der Unterricht folgt hierbei einer sich durch alle Jahrgänge aufbauenden Progression, in der Fertigkeiten in höheren Jahrgangsstufen wieder aufgegriffen, erweitert und vertieft werden.

Der Schwimmunterricht findet am SMG in den Jahrgangsstufen 5 und 7 statt und wird in diesen beiden Jahrgangsstufen halbjährlich unterrichtet. Die Schwimmfähigkeit (dem „Freischwimmer“ entstprechend) wird bei Beginn des Schwimmunterrichts in der Jahrgangsstufe 5 vorrausgesetzt.

In der Oberstufe ist es den SchülerInnen möglich, sich durch die Wahl bestimmter Sportartenkombinationen ihren Neigungen nach zu spezialisieren oder gezielt neue Sportarten intensiver zu erproben und bis hin zu einem höheren Maß an sportartspezifischen Fertigkeiten zu erlernen.

 

Leistungskurs Sport

Seit dem Jahr 2014 bietet das SMG einen Leistungskurs Sport an. Neben dem Erweitern der motorischen Fertigkeiten bis hin zur Feinstform auch komplexerer Bewegungsabläufe in verschiedenen Disziplinen, stehen der Erwerb und die praktische Anwendung sporttheoretischer Inhalte auf dem Stundenplan, die in 3 Wochenstunden des insgesamt 7-stündigen LKs behandelt werden. Sollte das Erlernen einer ungewohnten Bewegung einmal mit einem deftigen „Muskelkater“ enden, weiß ein jeder dann genau, woher dieser wirklich kommt...

Bilder der ersten LK-Leichtathletik-Prüfung am SMG