bilingualer Schwerpunkt

Bilingualer Schwerpunkt

Seit 7 Jahren bietet das SMG bilingualen Unterricht zur Förderung der Kommunikationsfähigkeit in der englischen Sprache an.

Orientierungsstufe:

In der 6. Klasse besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem vorbereitenden Unterricht (zusätzlich 2 Stunden Unterricht in englischer Sprache) für maximal 60 Schüler/-innen.

Dieser Unterricht dient der Förderung der allgemeinen Kommunikationsbereitschaft und -fähigkeit in der Zielsprache und der Vorbereitung auf den bilingualen Fachunterricht ab Klasse 7. Ab der 7. Klasse lernen die Schüler/-innen, die sich für den bilingualen Zweig entschieden haben, in einer Klasse. In den ersten beiden Jahren wird das Fach Erdkunde auf Englisch unterrichtet, in den Klassenstufen 9 und 10 das Fach Geschichte (eine Zusatzstunde in jeder Jahrgangsstufe).

In der MSS können die Schüler/-innen Englisch als Leistungs- oder Grundfach wählen. Ebenso kann Gemeinschaftskunde Leistungs- oder Grundfach sein. In Klasse 11 ist Erdkunde, in 12 und 13 ist Geschichte und Sozialkunde das bilinguale Unterrichtsfach.

Die Abiturprüfung im bilingualen Unterrichtsfach kann in englischer Sprache erfolgen. Dieses wird im Zeugnis vermerkt genauso wie die Teilnahme am bilingualen Unterricht.

 

 

Maßnahme:

Vorkurs Bili
  
  • Beginn Klassenstufe 6
  • Unterricht in Lerngruppen bis zu 20 Schülerinnen und Schülern, Aufnahme bis zu maximal 60 Schülerinnen und Schülern
 Funktion:  
  • Vorbereitung des Sachunterrichts in der Fremdsprache
  • Erweiterung der mündlichen Sprachkompetenz
  • Kleine Kurse zur Sicherung von vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten
 

Maßnahme:

Unterricht Bili
  
  • In Klassenstufe 7 und 8: Erdkunde
  • In Klassenstufe 9 und 10: Geschichte
  Funktion: 
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit allgemein und der Sprachkompetenz im Fachunterricht
 

Maßnahme:

Konzept Bili
  
  • Erarbeitung eines Konzeptes für den bilingualen Schwerpunkt zur Ergänzung und Vertiefung des unterrichtlichen Angebotes im Laufe des Schuljahres 2003/2004
  Funktion: 
  • Schüler/-innen erleben die Sprache Englisch als universelle Kommunikationssprache
  • Erhöhung der Attraktivität des Angebotes und der Motivation zur Sicherung des Schwerpunktes