Orchester

Orchester

Während an immer weniger Schulen die Besetzung des „klassischen“ Orchesters möglich ist, kann das SMG mit Stolz auf ein solches Ensemble verweisen.

Ziel des Orchesters ist es zum einen, alte Werke klassischer Komponisten neu zu interpretieren. Zum anderen kommen Stücke aus vielen anderen Bereichen hinzu, z.B. eine Version des Tango libre aus Argentinien oder ein Ausflug in die Filmmusik (Forrest Gump). Auch Stücke aus dem 20. Jahrhundert von Komponisten wie Bernstein, Prokofjew oder Strawinsky standen bereits auf dem Programm.

Zu den Höhepunkten gehört sicherlich auch, dass sich bei  den alljährlichen Weihnachtskonzerten irgendwann vor dem traditionellen „Stille Nacht“ einzelne Schülerinnen oder Schüler der 13. Klasse solistisch präsentieren dürfen und vom Orchester dabei begleitet werden. So gab es 2014 aus Mendelssohns Violinkonzert e-moll den ersten Satz (Solistin Aki Schumacher) und 2015 Beethovens Violinromanze in F-Dur (Solistin Christina Denz), 2016 das Doppelkonzert c-moll von J.S. Bach in der ungewöhnlichen Besetzung Sopransaxophon (Etienne Fieg) und Violine (Lisa Ysermann).

Ein Höhepunkt war sicherlich auch das Sommerkonzert 2015 anlässlich des Jubiläumsjahres 125 Jahre SMG, als das Orchester unterstützt von Ehemaligen diverser Jahrgänge mit Stücken wie Griegs „In der Halle des Bergkönig“ aus der Peer-Gynt-Suite aufwarten konnte.

Seit dem Schuljahr 2013/14 wird das Orchester von mir geleitet. Es ist meine erste große Ensembleaufgabe, da ich direkt aus dem Referendariat ans SMG kam.

Ich kann sagen, dass mit die Aufgabe, aus jungen Musikerinnen und Musikern ein klangvolles Ensemble zu formen und bei Aufritten zu Höchstleistungen anzuspornen, großen Spaß bereitet.

Es ist zudem spannend zu erleben, wie unsere erfahrenen Instrumentalisten die Neuen in jeder Probe ein Stück weiterbringen und wie hoch engagiert alle zu Werke gehen.

Im Orchester sind Neueinsteiger herzlich willkommen. Wer seit ein paar Jahren ein Orchesterinstrument spielt und Spaß am Musizieren mit anderen hat, ist herzlich eingeladen.

Momentan proben wir immer montags 15:25 – 17 Uhr im großen Musiksaal.

 

Christian Walter