Jugendkunstpreis für Helena Fankel

Der Alexandra-Lang-Jugendkunstpreis Rheinland-Pfalz wird seit 2008 vergeben, gestiftet in Erinnerung an die Künstlerin Alexandra Lang (1970-2000), organisiert von der ALISA STIFTUNG und dem BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik. Schirmherrin ist Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig.  

Helena Fankel (12 BK1) gehört zu den diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträgern. Hier zwei ihrer Arbeiten:

Aus 90 Bewerberinnen und Bewerbern aus ganz Rheinland-Pfalz wurden von einer renommierten Fachjury zwölf ausgewählt. Die Preisträgerinnen und Preisträger haben fünf Tage am Kunstseminar "Kreationstage 2018" teilgenommen.

Die Ergebnisse dieses Förderseminars wurden bei der Preisverleihung am 02. Mai 2018 im Landesmuseum  in Mainz ausgestellt.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser besonderen Auszeichnung!

Zukünftige Bewerberinnen und Bewerber finden alle nötigen Informationen auf der Webseite des BDK (Bund der Kunsterzieher) Rheinlan-Pfalz.